Hallo Wohlbefinden, Tschüss Stress:

Tierpsychologische Beratung und Ernährungsberatung bei

Problemen mit Hund, Katze oder Pferd

Verhaltensprobleme lösen. Gesund ernähren. Tiergerecht kommunizieren.

Belasten tierische Probleme das Zusammenleben mit Ihrem Vierbeiner?


Sie haben schon alles versucht. Gutgemeinte Ratschläge befolgt, sich durch Fachbücher und Internet gelesen und viel ausprobiert. Aber so richtig geholfen hat nichts. 

 

Ihr Hund kratzt sich immer noch wund. Ihre Katze pieselt auf Ihr Sofa. Oder Ihr Pferd scheut vor einem Floh.

 

Die meisten Massnahmen setzen nur an den Symptomen an, anstatt das Problem an der Wurzel zu packen. Deshalb finde ich die Ursache heraus und helfe Ihnen zu verstehen, warum Ihr Tier sich so verhält, wie es sich verhält. Und zeige Ihnen Schritt für Schritt, was Sie verändern müssen, damit sich Ihr Vierbeiner wieder rundum wohl fühlt.


Tierpsychologische Verhaltensberatung

 

Starke Beziehungen für ein flauschiges Miteinander


Ernährungsberatung

 

Wohlfühlen beginnt im Napf



Tierisch wohlfühlen - so läuft das:

  • Kennenlernen
    Noch vor dem ersten Termin füllen Sie einen Anamnesebogen aus. Danach lerne ich Sie und Ihr Tier persönlich in der alltäglichen Umgebung kennen.
  • Therapieplan
    Alle Massnahmen stimme ich genau auf die Bedürfnisse Ihres Tieres ab - und auch Ihre ganz eigenen Umstände und Wünsche fliessen mit ein.
  • Umsetzen
    Auch wenn es "Tiertherapien" heisst - die menschlichen Bezugspersonen bekommen das meiste Training. Dafür begleite ich Sie Schritt für Schritt in Terminen, die einmal pro Woche bis einmal im Monat stattfinden - je nach Bedarf.
  • Erfolge Feiern
    Oft bringen schon kleine Veränderungen grossen Erfolg. Geniessen Sie das neue Lebensgefühl!