Für die ausführliche  Anamnese füllen Sie einen Fragebogen aus. Anschliessend treffen wir uns zu einem ersten Termin, in dem ich Sie und Ihren Hund in alltäglichen Situationen kennen lerne, also zum Beispiel zu Hause oder auf einem Spaziergang. Daraufhin erarbeite ich Ihr Therapiekonzept.

 

Ich begleite Sie in Terminen, die einmal pro Woche bis einmal im Monat stattfinden - je nach Bedarf. Zum Ende der Therapie reichen sporadische Treffen oder telefonische Beratung.

 

Alle Massnahmen bekommen Sie auch schriftlich zum Nachlesen und Vertiefen. Sollten trotzdem zwischen den Terminen Fragen aufkommen, kontaktieren Sie mich.

 

Ich begleite Sie auf dem Weg zu einer vertrauensvollen und harmonischen Mensch-Hund-Beziehung. Ihr erster Schritt: Kontaktieren Siemich für eine erste Beratung oder einen Termin. Ich freue mich auf Sieè