Hund-isches

Hund-isches · 09. November 2019
Wir Menschen neigen dazu, unsere Haustiere zu vermenschlichen, das heisst, wir schreiben ihnen menschliche Eigenschaften zu. Dies ist eine Audrucksform, mit der wir unsere Liebe und Fürsorge für unsere Tiere zeigen und eine Mensch-Tier-Bindung herstellen. Probleme treteten u.a. dann auf, wenn wir menschliches Essverhalten und Essenswünsche auf unsere Tiere übertragen. Füttern wir unsere Hunde und Katzen vom Tisch erhalten Sie in keiner Weise die benötigten Nährstoffe in geeigneter Menge...

Hund-isches · 06. August 2019
Ein kleiner Einblick wie legal geschummelt wird

Hund-isches · 02. April 2017
Eine Ernährungsumstellung ist für den Körper immer eine gewisse Herausforderung, denn die Verdauungsprozesse stellen sich über die Zeit hinweg auf eine bestimmte Nahrung ein. Je mehr sich das alte vom neuen Futter unterscheidet und je länger der Hund ein bestimmtes Futter bekommen hat, desto anstrengender ist es für den Körper, sich an die neue Nahrung zu gewöhnen. Warum kann das ein Problem sein? Die grösste Herausforderung ist der Wechsel von Trockenfutter auf Frischfutter (BARF),...