Das Gebiss einer Katze hat 30 Zähne und ein Diastema welches es ermögicht, dass die Eckzähne beim schliessen des Maules aneinander vorbeikommen. Die langen, dolchartigen Eckzähne dienen zum Packen, Festhalten und töten der Beute, die Reisszähne zum Abreissen von Fleischstücken, welche von der Katze ohne weiter zu kauen verschluckt werden. Hauskatzen sind fast ausschliesslich Fleischfresser. Sie sind darauf spezialisiert, der Beute aufzulauern oder sie anzuschleichen um sie mit wenigen...
Wir Menschen neigen dazu, unsere Haustiere zu vermenschlichen, das heisst, wir schreiben ihnen menschliche Eigenschaften zu. Dies ist eine Audrucksform, mit der wir unsere Liebe und Fürsorge für unsere Tiere zeigen und eine Mensch-Tier-Bindung herstellen. Probleme treteten u.a. dann auf, wenn wir menschliches Essverhalten und Essenswünsche auf unsere Tiere übertragen. Füttern wir unsere Hunde und Katzen vom Tisch erhalten Sie in keiner Weise die benötigten Nährstoffe in geeigneter Menge...

Markieren ist nicht gleich Unsauberkeit
Die Katze ist ein Beutefresser. Sie frisst nicht nur das Fleisch der Beute, sondern auch den Magen mit dem Speisebrei und den darin enthaltenen Kohlehydraten. Am liebsten frisst die Katze das Futter wenn es ihrer Körpertemperatur entspricht und frisch ist. Einige Katzen bestehen auf Abwechslung, andere legen sich auf etwas bestimmtes fest. Resten werden liegen gelassen, die Katze will ihr Futter frisch! Katzen lassen sich in der Regel auch Zeit beim fressen, sie schlingen nicht. Mehrmals am...
Ein kleiner Einblick wie legal geschummelt wird

Schauen Sie genau hin? Eine Nierenerkrankung kommt schleichend!

Muss ich meine Katzen impfen wenn sie in die Katzenpension gehen? Sie sind doch gesund! Ja klar, nicht zuletzt zum eigenen Schutz! Eine seriös geführte Einrichtung welche Ihr Tier beherbergt besteht darauf. Dafür gibt es mehrere Gründe. Es hat nichts damit zu tun ob Ihr Tier jetzt und zu diesem Zeitpunkt gesund ist oder gesund erscheint. Sie wissen als Katzenhalter dass Samtpfoten sehr sensibel sind. Veränderungen machen mehr oder weniger, je nach Individuum, Stress. Die einen Tiere...

...ist für das Pferd die natürlichste Form der Futteraufnahme. Heunetze oder Heutaschen wie z.B. Kunststoffsach mit 2-3 Lochöffnungen im unteren Bereich zwingen das Pferd unter Umständen zu einer schiefen Kopfhaltung. Das kann nicht gesund oder erwünscht sein. Es ist eine Quälerei wenn das Tier Halm für Halm irgendwo herauszupfen muss, das entspricht nicht seiner Art zu fressen und ist ausserdem negativ für die Zahnsubstanz. Es ist sinnvoller, Futterpausen einzulegen. Diese sind...

In unserer Katzeria betreuen wir Katzen jeden Alters und aller Farben und wir geniessen es, unsere Gäste zu verwöhnen und zu bespassen. Dabei hat jedes Tier seine Vorlieben und auch Vorstellungen wie das sein sollte :-) Wenn ich mit den Tieren zusammen bin und mich mit ihnen beschäftige, und das ausserhalb der Putz- und Fütterungszeiten, dann zeigen sie sich auf der "Persönlichkeitsebene". Das sind immer auch Momente, in denen ich über die Katzenleben im allgemeinen nachdenke. Die...
Manche Pferde juckt es ohne Grund, die Ursache ist dann schwer zu finden. Gründe können sein - Überhitzung - saisonaler Fellwechsel - zuviel Eiweiss oder Zucker - Hormonstörungen - Empfindlichkeit gegenüber Fliegen und/oder deren Sticken - Umweltfaktoren mit denen das Tier in Kontakt gekommen ist (Pollen, Pflanzen) - chemische Sprays oder Waschmittelrückstände in Decken, Schabracken usw. Saisonaler Juckreiz kann auf ein Pollenproblem hiweisen ebenso wie chemische Sprays und Lotionen ein...

Mehr anzeigen